Meta





 

my home is my castle

wer mich kennt, weiß vielleicht, dass ich immer überall eine basis brauche. wo immer ich bin, muss erstmal festgelegt werden: das ist meins, mein platz, mein ort zum schlafen, MAINS! statt auf den boden zu pinkeln oder exkremente in alen vier ecken zu verteilen, mach ich mir die mühe, die sache etwas weiblicher zu gestalten, oder zivilisierter oder wie manns nennt. selbst in jugendherbergen muss MEINE bettwäsche drauf, MEINE hausschuhe vors bett und alle bücher, die sich in meiner tasche finden, aufs regal.
jetzt allerdings greifen tiefere instinkte, denn dieses neue - mein - wg-zimmer verlangt nach tieferen ritualen. diese gefühlten 12 m² verlangen nach individueller handhabung, kreativem geist ...
"und mag dein kreis auch noch so klein sein, so erfülle ihn wenigstens mit deinem ganzen wesen"
die erste nacht verbrachte ich auf einer fremden matraze im ansonsten leeren zimmer.
am zweiten tag der kleiderschrank entdeckt und der koffer geleert. mitgebrachte bücher aufs fensterbrett und in schöner reihe auf den fußboden. dann studentische grundnahrungsmittel wie brot, marmelade und lätta eingekauft und poster an den wänden verteilt.
dann passierte eine ganze zeit lang nichts. ab und zu brachte ich aus der kalten draußenwelt ein prospekt, einen flyer, einen stadtplan mit. manchmal ein bisschen käse, ab und zu ein neues buch aus der bibliothek, das meinen grundstock kurzfristig auffüllten.
und dann kamen meine eltern. ikea - DAS klischee - und doch bin auch ich ihm erlegen. mit familienvan räumten wir das möbelhaus aus und nun gibt es in meiner residenz ein riesiges bücherregal und sogar einen tisch! wer hätte das gedacht? 13 jahre lang habe ich meine hausaufgaben (haha) auf dem bett gemacht und jetzt muss ich mich noch an sowas gewöhnen!
und bücher brachten sie mit, zumindest einen wäschekorb voll ... wie leicht man kinder glücklich machen kann!
tadaa ... was jetzt noch fehlt? besuch natürlich!

2.11.07 12:49

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen